Gebäude-, Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

Für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus Miet- und Pachtverhältnissen, sonstigen Nutzungsverhältnissen und dinglichen Rechten, die Grundstücke, Gebäude oder Gebäudeteile zum Gegenstand haben.
Der Gebäude-, Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz ist also dann zuständig, wenn es um die Beziehung zwischen Mieter und Vemieter geht. Aber auch im selbstgenutzten Wohneigentum kann es zu Streitigkeiten, z.B. mit dem Nachbarn kommen.

!Das kann auch Ihnen passieren!

  • Ihr Nachbar hält die Bebauungsgrenze nicht ein.
  • Ihr Vermieter will die notwendigen Reparaturarbeiten nicht durchführen lassen.
  • Ihre Wohnung wird Ihnen gekündigt.
  • Ihr Mieter zahlt nicht.
  • Ihr Mieter zieht aus und renoviert nicht.
  • Die Nebenkostenabrechnung ist nicht nachvollziehbar.

!Ein Beispiel: Eigenbedarfskündigung

Die Versicherungsnehmerin ist Mieter einer Dreizimmerwohnung. Gegen die vom Vermieter ausgesprochene Eigenbedarfskündigung geht sie gerichtlich vor.

Bekam er vor Gericht Recht?

Gebäude-, Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz
können Sie in Anspruch nehmen...
  • bei Streit um eine Mieterhöhung
  • bei Streit um die Betriebskosten
  • bei Streit um den Renovierungsumfang
  • bei Streit wegen Kündigung
  • wenn Ihr Mieter nicht mehr zahlt
  • wenn sich Ihr Mieter weigert, trotz Kündigung die Wohnung zu verlassen
  • und bei vielen weiteren!
Der Gebäude-, Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz kann zu einem der folgenden Rechtsschutz-Pakete zusätzlich versichert werden:In diesen Rechtsschutz-Produkten ist der Gebäude-, Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz enthalten: Der Vermieter-Rechtsschutz ist bei allen Produkten separat zu versichern.

!Bitte beachten Sie:

Achten Sie darauf, innerhalb welchen Produktes Sie die jeweilige Leistungsart versichern. Erst aus der Kombination ergibt sich der jeweilige Leistungsumfang (z.B. besteht kein Schadensersatz-Rechtsschutz für Ihr Auto, wenn Sie nur eine Privat- und Berufs-Rechtsschutzversicherung abschließen). Auch können der versicherte Personenkreis, der Versicherungsschutz sowie die versicherten Leistungen je nach Versicherer und/oder Produkt variieren. Bitte informieren Sie sich vor Vertragsabschluss anhand der Allgemeinen Rechtsschutz-Bedingungen (ARB) Ihres Versicherers über die genaue Ausgestaltung der Produkte und Tarife.